dmk-instituteDMK-Premium-Institute
banner

Trockene Haut im Winter -
"Frühlingserwachen"

Beauty

 

Winter! Kalt, nass ungemütlich - so ist es zu dieser Jahreszeit. Und das spüren nicht nur wir in unserem Innersten, sondern auch unsere Haut. Und sie reagiert darauf.

Die Temperaturen machen ihr zu schaffen, die unterschiedliche Luftfeuchtigkeit und das mangelnde Licht.

Das zeigt sie uns auch: Sie wirkt trocken, spannt, zeigt Rötungen und Schuppung. Oft zeigen sich mehr Fältchen, da durch den Wasserverlust auch die Hautelastizität abnimmt - der Haut fehlt das Vermögen, Feuchtigkeit zu speichern und zu halten. Da Wasser das Transportsystem in unserer Haut darstellt, kann sie bei geringem Feuchtigkeitsniveau Nährstoffe nicht gut zur Zelle transportieren und auch Giftstoffe nicht aus den Zellen herausschaffen. Diese Verschlackung und Unterversorgung sieht man den meisten Häuten an.

Es muss etwas geschehen - ein Frühlingsputz, ein Frühlingserwachen!

DMK hat die passenden Tipps für Sie. Professionell in der Kabine wie für Sie zu Hause, um der Haut wieder ihren Glanz, ihr Strahlen und ihre Spannkraft zurück zu geben, die der Winter ihr oft nimmt.

Das "DMK Frühlingserwachen-Paket"

Profi-Behandlung im DMK-Kosmetikinstitut

1. Schritt: Reinigung

Intensive Pinsel-Schaumreinigung mit einem DMK Cleanser aus pflanzlichen Saponinen (Schäumungsfaktoren aus der Baumrinde der weißen, kalifornischen Eiche).

Diese Reinigung entfernt nicht nur Umweltverschmutzungen und Make-up von der Haut und aus den Poren, sondern stabilisiert gleichermaßen den pH-Wert und die Schutzbarriere der Haut. Sie verfeinert und glättet das Hautbild und hinterlässt keine Rückstände. Ein anschließendes Gesichtswasser wird hier überflüssig! Die perfekte Vorbereitung auf die nachfolgende Behandlung und die Aufnahme von Wirkstoffen!

2. Schritt: Peeling

Eine dünne Lage DMK Mikro Peel (ein Fruchtzuckersäure Gel) wird je nach Hautbeschaffenheit pur aufgetragen oder noch mit Folie abgedeckt und wirkt 3-5 Minuten ein. Jetzt werden mikroskopisch kleine, abgestorbene Hautpartikel abgetragen, die die Haut oft uneben, grau, schuppig und faltig aussehen lassen. Dieser Prozess kann auf der Haut Wärme, Prickeln oder auch ein Brennen erzeugen und ist völlig normal. Nach der Einwirkzeit wird die Folie mit dem Gel sanft mit warmen Kompressen entfernt und die Haut erscheint schon deutlich rosiger, strahlender und glatter.

3. Schritt: Behandlung von besonderen Bereichen

Nun werden Falten, graue, schuppige Stellen, Schwellungen um die Augen oder Pigmentflecken auf der Haut gesondert behandelt. Hier stehen einmal DMK Melanotech Drops (Pigmentierung hemmende und bleichende Tropfen), Beta Gel (steigert das Immunsystem) und FiberMax C (Vitamin C, das sich beim Auftragen vom Puder in Flüssigkeit verwandelt und direkt die Falte aufpolstert oder den Fleck aufhellt) zur Verfügung. Je nach Hautzustand können auch alle Produkte übereinander oder an unterschiedlichen Stellen im Gesicht eingesetzt werden. Die Einwirkzeit beträgt jeweils nur 2-3- Sekunden.

4. Schritt: Feuchtigkeit und Nährstoffe

Nun folgt direkt im Anschluss die ultimative Durchfeuchtung und Nährstoffversorgung in Form einer Mischung aus DMK Super Serum (der Name hält, was er verspricht), Beta Gel und DMK Herb & Mineral (die Nachempfindung der hauteigenen Feuchtigkeit). Alles wird mit einer Folie bedeckt, um die "infusionsartige" Wirkung für ca. 5 Minuten zu intensivieren. Das Herb & Mineral wirkt wie ein Magnet und zieht die Feuchtigkeit und Vitalstoffe tief in die Zwischenräume der Epidermis, wo diese den Hautzellen zur freien Verfügung gelagert werden. So kann die Haut Defizite ausgleichen und Reservoirs wieder auffüllen. Das Immunsystem wird durch Beta Glukan aktiviert und die eingeschleusten Vitamine, Mineralstoffe, Spurenelemente und Aminosäuren unterstützen den gesunden Hautstoffwechsel und stabilisieren die geschwächte, dehydrierte Haut. Elastizität und Spannkraft kommt zurück - Ihre Haut beginnt zu strahlen!

Nach der Einwirkzeit wird nur die Folie abgenommen und die Behandlung geht mit den DMK Enzymmasken weiter.

5. Schritt: Enzymbehandlung

Er werden nun 3 Enzymmasken in Folge nach der sogenannten "Banding Technik" aufgetragen. Die Haut wird nicht nur entschlackt, geglättet, durchfeuchtet und gestrafft, sondern auch Pigmentflecken erscheinen heller, Unreinheiten ebenen sich und die Poren werden verkleinert.

Mehr über Enzyme und ihre Haut verjüngenden Eigenschaften erfahren Sie im Fachartikel „Enzyme - Entschlacken und Entfalten".

Während der Anwendung werden Sie spüren, wie die Enzymmasken antrocknen und fest werden, während im Innern Ihrer Haut die Stoffwechselaktivität zunimmt. Dies verspüren Sie deutlich durch prickeln, pulsieren oder manchmal leichtes Jucken. Grundsätzlich kann man sagen, dass man mehr spürt, je verschlackter oder unterversorgter die Haut ist. Auch fühlt es sich bei jeder Anwendung anders an, da auch die Haut jedes Mal etwas anders ist (pH Wert, Temperatur, Durchblutung, Bestandteile).

Die Masken bleiben insgesamt 45 Minuten auf der Haut - diese gehen jedoch unglaublich schnell vorbei, da man viel spürt. Nach der Einwirkzeit wird die Maske mit viel Cleanser - Schaum und Wasser aufgeweicht und sanft mit Kompressen abgenommen.

Das Ergebnis ist sofort sichtbar und wird Sie begeistern!

6. Schritt: Abschlusspflege

Die Abschlusspflege wird aufgetragen. Die Haut wird reichlich mit DMK Herb & Mineral eingesprüht und 3-10 Tropfen Seba E werden auf der feuchten Haut sanft verteilt. Die Feuchtigkeit wird so in der Haut versiegelt und die nachfolgenden Vitalstoffe können hervorragend eindringen. Seba E repariert die Kittsubstanz, die die Haut schützt und auch den pH-Wert und Säuremantel stabilisiert. Auf die noch feuchte Haut wird Super Serum vermischt mit Beta Gel gegeben. Um müde Augen wieder zum Strahlen zu bringen, wird nun DMK Eyetone sanft auf den Ringmuskel des Auges gegeben. Es sind keine Kriechstoffe enthalten und hilft gegen Schwellungen, dunkle Augenschatten, Pigmentflecken und Mimikfältchen. Es kühlt oder prickelt kurz nach dem Auftragen. Zum Abschluss wird Biogen C Creme SPF 15 zusammen mit etwas Herb & Mineral aufgetragen. Die Haut ist damit nicht nur vor Austrocknung, Kälte und Umweltverschmutzung geschützt, sondern auch vor UV Licht, was zu Recht als "Haut-Alterungs-Faktor Nr. 1" bezeichnet wird.

Jetzt ist es für jeden sichtbar: Ihre Haut ist erwacht - aus dem Winterschlaf und bereit für den Frühling!

DMK Frühlingserwachen! Von uns für Sie! Fragen Sie nach den passenden Angeboten für zu Hause in Ihrem DMK Institut.

von Susan Ellsworth